Übungsleiterhaftung

Der gegen Entgelt tätige Trainer im Skiclub kann grundsätzlich vom Kursteilnehmer aufgrund Verschuldens wegen entstandener Personen- oder Sachschäden haftbar gemacht werden.

Der Trainer haftet dann persönlich und in unbegrenzter Höhe.

Hat der Trainer über die „Freunde des Skisports e.V. (F.d.S.)“ eine Skiversicherung zumindest mit dem „Standardschutz“ abgeschlossen, so übernimmt der F.d.S. die Haftpflicht für den Trainer.

Der F.d.S. prüft damit die Haftungsfrage und wehrt entweder unberechtigte Ansprüche des Kursteilnehmers ab oder befriedigt berechtigte Ansprüche.

Weitere Informationen und Antragsformulare zur Skiversicherung des F.d.S. erhalten Sie bei:

Timo Hirz
Tel.: 0781/780549
Email: skiclub@skiclub-offenburg.de