Skip to main content

Ein Verein mit langer Tradition

Als stolzer Skiclub mit einer langen Geschichte freuen wir uns über 570 Mitglieder, die die Leidenschaft für den Wintersport teilen. Unser dynamisches Lehrteam, bestehend aus über 40 engagierten Mitgliedern, steht für qualifizierte Ausbildung und jede Menge Spaß auf der Piste.

Leidenschaft für den Wintersport

DSV-Skischule

Wir sind lizensierte DSV Skischule und Mitglied im Deutschen Skiverband – weswegen wir stets die bestmögliche Ausbildung in unseren Kursen anbieten.

Nachwuchsarbeit

Wir geniessen über den DSV-Dachverband eine hohe Fülle an Ausbildungen und Fortbildungen und können deswegen auch neue Ski- und Snowboardlehrer:innen hervorbringen.

Schneeschuhlauf

Wir bieten geführte Touren im Schwarzwald für Gruppen. Pro Person 20,00 € inklusive Schneeschuhe und Stöcke. Mitfahrgelegenheit wird angeboten.

Rennteam

Das Rennteam des Skiclub Offenburg trainiert das ganze Jahr über und hält aktuell 4 aktive Rennsportmitglieder. 

Nordic Walking

Zwei Nordic Walking Gruppen trainieren das ganze Jahr über einmal Donnerstagmorgens und einmal Dienstagabends.

Mountain Bike

Die Mountainbike Gruppe fährt in den Sommermonaten immer Montagabends eine Sundowner-Tour.

Gemeinsam den Gipfel stürmen: Skiclub Offenburg – Tradition neu erleben!

114
Jahre Skiclub
500+
Mitglieder
40+
Ski & Snowboardlehrer

Unsere Highlights

Ein Rückblick auf unsere Highlights der vergangenen Jahre im Skiclub Offenburg – wir können die neue Saison kaum erwarten!

  • Tim Krämer

    1. Vorsitzender

  • Michael Tüncher

    1. Vorsitzender (Vertreter)

  • Norbert Härtenstein

    2. Vorsitzender (Finanzen)

  • Michael Koch

    Schriftführerin

  • Isabella Jung

    Pressewart

  • Julia Koch

    Jugendwartin

  • Timo Hirz

    Skischulleiter

  • Tim Vogel

    Sportwart

  • Dieter Roth

    Ehrenpräsident

  • Beirat

    Eveline Dielenschneider
    Christian Eggs
    Lucia Eggs (Hüttenwart)
    Peter Eggs (Hüttenwart)
    Manfred Hauser
    Timo Hirz
    Regina Renner
    Felix Sprauer

  • Tim Krämer

    1. Vorsitzender

  • Michael Tüncher

    1. Vorsitzender (Vertreter)

  • Norbert Härtenstein

    2. Vorsitzender (Finanzen)

  • Michael Koch

    Schriftführer

  • Isabella Jung

    Pressewart

  • Julia Koch

    Jugendwartin

  • Timo Hirz

    Skischulleiter

  • Tim Vogel

    Sportwart

  • Dieter Roth

    Ehrenpräsident

  • Beirat

    Eveline Dielenschneider
    Christian Eggs
    Lucia Eggs (Hüttenwart)
    Peter Eggs (Hüttenwart)
    Manfred Hauser
    Timo Hirz
    Regina Renner
    Felix Sprauer

Unser Vorstand

Die Geschichte des Skiclub Offenburg

  • 1909

    In der Zeitschrift „Der Winter“ vom 05. November 1909 ist die Mitteilung enthalten, dass sich in Offenburg ein „Schneeschuhläufer Verein“ gebildet hat. Dies ist ein fast genauer Hinweis für das Gründungsjahr unseres Skiclubs. Das genaue Gründungdatum ließe sich am ehesten im Jahrgang 1909 der damals führenden lokalen Zeitung finden. Diese Gruppe von begeisterten Wintersportlern hat sich als Ortsgruppe dem Skiclub Schwarzwald-Freiburg angeschlossen.

  • 1912

    Die Ortsgruppe Offenburg des Skiclubs Schwarzwald zählt über 75 Mitglieder.

  • 1927

    Am 10. MAI 1927 erfolgte die erste Eintragung in das Offenburger Vereinsregister. Der Verein hieß nun Skiclub Schwarzwald Ortsgruppe Offenburg in Baden e. V. Der Zweck des Vereins war die Ausübung, Pflege und Verbreitung des Schneelaufs.

  • 1927

    Am 13. November 1927 wurde von Mitgliedern die „Ladtstadt“ gekauft. Die Clubhütte befindet sich unterhalb vom Brend.

  • 1938

    In diesem Jahr wurde der Verein in den Reichsbund für Leibesübungen eingegliedert und erhielt eine neue Satzung. Der §2 besagte: Der Verein bezweckt die leibliche und seelische Erziehung seiner Mitglieder im Geiste des Nationalsozialistischen Volksstaates durch die planmäßige Pflege der Leibesübungen, insbesondere des Skilaufes.

  • 1944

    Die Ladtsatt wurde durch die zuständige Gemeinde Gütenbach an eine obdachlose Familie verpachtet. Seltsamerweise war die Familie des ehemaligen. 1. Vorsitzenden Max Oesterlein, der 1927 das haus für den Club käuflich erworben hat.

  • 1946

    Am 27.12.1946 erfolgte in der Michelhalle in Offenburg die Neugründung des nunmehr genannten „Skiclub Offenburg e.V.“ Die Geschäftsstelle befand sich in der Ortenbergerstraße 33, Tel.: 1695

    Damalige Vereinsführung: 1. Vorsitzender: Willi Mumm, 2. Vorsitzender: W. Huggelmann, Rechnungsführer: Kurt Rettich, Sport und Jugendwart: Heinz Reger, Schriftführer: Hans Bröcker, Skilehrer: Otto Grimm, Herr Doll, Heinz Mölders.

  • 1949

    Der Skiclub Offenburg feiert seinen ersten Deutschen Meister „Claus Mölders“. Ein Jahr später bei den Deutschen Meisterschaften in Oberstdorf erringt Claus Mölders den zweiten Platz. Er zählte über Jahre zu den besten Slalomläufern im Deutschen Skiverband.

  • 2002

    75 Jahre Skiclub Offenburg. Als Anlass zu diesem Jubiläum veranstaltet der Skiclub in diesem Jahr ein baden-württembergisches Schülerrennen in Andermatt in der Schweiz. Nach über 20-Jahren wurde der Pachtvertrag für die Clubhütte „Ladstatt“ aufgelöst und wird ab dem 01.01.2002 wieder durch den Skiclub versorgt und vermietet. Ansprechpartner ist Dieter Roth.

  • 2005

    Aufnahme von Nordic-Walking -Kursen und -Lauftreff als Sommeraktivität.

  • 2009

    100 Jahre des „Schneeschuhläufer-Vereins“ als Ortsgruppe des Skiclub Schwarzwald-Freiburg. Die Jubiläums-Feier fand, dem Anlass angemessen und mit der Anwesenheit des Präsidenten Franz Burda und zahlreichen Vertretern des öffentlichen Lebens, im Salmen statt. Aus dem gegebenen Anlass veranstaltet der Skiclub ein DSV-Rennen in Todnauberg und ein Nordic-Walking-Event am Schützenhaus Wolfsgrube.

  • 2010

    Im Rahmen des Breitensports nimmt der Skiclub im Winter Schneeschuhlauf und im Sommer Nordic-Walking, Joggen und Mountain-Bikken als Aktivitäten auf.


DSV Skischule

Als lizenzierte Skischule, die dem Deutschen Skiverband (DSV) angehört, profitieren wir von einer Vielzahl von Vorteilen, die unsere Qualität und Professionalität im Skisport unterstreichen. Die DSV-Lizenz ist ein Zeichen für höchste Standards und Qualifikationen, die es uns ermöglichen, sichere und effektive Skikurse anzubieten.